Der perfekte Herrenduft - so individuell wie der Träger

| AUTOR/IN DIESES BEITRAGS Torsten Grom | pro-manschettenknoepfe.de |

Der perfekte Herrenduft

Die Suche nach dem passenden Duft gestaltet sich oft schwierig. Wieso ergeht das so vielen Menschen so? Duften doch viele Parfums gut, sinnlich oder würzig. Doch die Auswahl scheint oft grenzenlos. Ob preiswert oder hochpreisig, das Segment bedient jeden Geschmack und auch jede Größe des Geldbeutels. So viele Menschen können sich nicht entscheiden, da der Duft haargenau passen soll. So groß das Sortiment ist, so groß sind auch die Ansprüche an einen Duft. Lang halten soll er, besonders soll er sein und natürlich zum Träger passen. Am besten spiegelt er die Person wieder. Sich für einen Duft zu entscheiden, gleicht einer großen Entscheidung. Doch warum empfinden wir das so? Warum erscheint so ein Duft so wichtig?

Unterschiedliche Düfte für unterschiedliche Charaktere

Was der Duft für viele Menschen bedeutet? Er könnte gut als die persönliche Handschrift eines jeden Menschen beschrieben werden. Eine persönliche Note, die wieder erkennbar ist. Ein Geruch, mit dem Menschen Gefühle und Erlebnisse in Verbindung bringen. Oftmals spiegelt der Duft den Charakter wieder; stark, kräftig, süßlich. Oft werden mit einem Duft Gefühle, Erlebnisse, Urlaube oder sogar ganze Lebensabschnitte verbunden. Für jeden Träger bedeutet das Parfum etwas Anderes.
Natürlich unterscheiden sich Damen- von Herrendüften ganz enorm. Zwar ist der Trend zu Unisex-Düften gestiegen, konnte sich dennoch bislang nicht durchsetzen. Aber auch die Herangehensweise ist eine andere. Während Frauen oft die Düfte wechseln und auch gerne mit der Mode gehen, passen Männer ihren Duft eher den Lebensumständen oder den Situationen an und bleiben gerne ihrem Duft treu. Der Herrenduft soll oftmals die Maskulinität des Mannes betonen.



Wenn man als Mann auf der Suche nach einem passenden Herrenduft ist, worauf sollte man da also achten? In erster Linie muss der Duft natürlich dem eigenen Geschmack zusagen. Man sollte sich mit dem Duft wohl fühlen und natürlich in erster Linie für sich selbst kaufen. Der perfekte Herrenduft unterstreicht die eigenen Charakterzüge und gibt dem Träger ein gutes Gefühl. Aber trotz alldem ist es auch wichtig, sich vor dem Kauf die Frage zu stellen, zu welchem Anlass der Herrenduft getragen werden soll.
Soll der Duft zum alltäglichen Leben passen, also auch in das Job-Umfeld, so sollte einiges bedacht werden. Steht man in einem täglichen, engen Kontakt zu Menschen, sollte der Duft eher dezent und natürlich gewählt werden. Ein zu starker, schwerer Duft könnte aufdringlich wirken. Aber auch die Frage, in welchem Umfeld man arbeitet, sollte nicht außer Acht gelassen werden. Ist man in der kreativen Branche tätig, kann der Herrenduft natürlich vielfältiger, ausdruckstärker sein. In diesem Fall passt natürlich auch ein Nischenduft, um die eigene Individualität auszudrücken.

Welcher Duft ist wann der richtige?

Der perfekte HerrenduftIst man auf der Suche nach einem Duft für Dates oder erste Kennenlernen, so sollte sich auch hier zuallererst gefragt werden, was man mit dem Duft verkörpern möchte. Ist man eher der extrovertierte, offene Typ ist, kann oder sollte sogar ein auffälliges und komplexes Parfum gewählt werden. Möchte man gerne auf das Gegenüber verführerisch wirken, sollte man ein würziges Parfum wählen. Möglicherweise sogar mit Moschus, da dieser Inhaltsstoff besonders betörend wirken soll. Wenn man jedoch zum eher introvertierten, schüchternen Typ Mann gehört, wäre eine solche Wahl wohl eher ein Fehlgriff. Gerade weil der Herrenduft die Charakterzüge des Trägers unterstreichen soll, muss man darauf achten, dass das Parfum nicht unpassend wirkt. In solch einem Fall wäre ein dezenter Duft wohl die richtige Wahl. Mögliche Inhaltsstoffe sind in diesem Fall Zitrone, Verbene, roter Pfeffer oder ähnliche, leichte Duftnoten. Solche Düfte symbolisieren nicht nur Leichtigkeit, sondern transportieren durch das Zusammenspiel aus Frische und Wärme Geborgenheit.
Natürlich gibt es auch noch die Möglichkeit, einen Duft für einen bestimmten Anlass zu suchen. Das kann eine bevorstehende Hochzeit, ein Urlaub oder auch einfach der Beginn einer neuen Liebesbeziehung sein. Sollte es um so ein großes Ereignis wie eine Hochzeit gehen, ist sehr zu empfehlen, den Duft als Probe einige Tage zu tragen und auf den Geschmack des Partners abzustimmen. Dabei ist wichtig im Hinterkopf zu behalten, dass der Duft durchaus lebenslänglich an solch ein schönes Ereignis erinnern kann. Daher sollte bedacht werden, dass der gewählte Duft unter Umständen keiner ist, der auch im Freundes- oder Bekanntenkreis gerne und bevorzugt getragen wird. In diesem Fall rät es sich, einen Klassiker anstatt ein modisches, trendiges Parfum zu wählen. Ist der Duft für den Beginn einer Liebesbeziehung gedacht, kann man seinen Gefühlen freien Lauf lassen und das Parfum wählen, in dem man die Liebesbeziehung am ehesten wiedererkennt.

Wie der Duft zum Outfit passen kann

Herrendüfte passend zum OutfitZusammenfassend lässt sich also sagen, dass es für jeden Anlass einen anderen Herrenduft geben kann. Dabei wird außer Acht gelassen, dass Düfte auch abhängig von der Jahreszeit getragen werden. Tendiert man im Sommer eher zu leichten Noten, so wird häufig im Winter etwas Schwereres auserwählt. So ergibt sich, dass man oft eine Auswahl an Düften besitzt. Doch nicht nur für jeden Anlass gibt es einen Duft, sondern auch für jedes Outfit. Nur was passt sich wem an? Das Parfum an das Outfit oder anders herum? Es kommt doch eher vor, dass man das Parfum an das Outfit anpasst.
Ist das Outfit eher „casual“, so wählt man lieber auch einen sportlichen Duft. Zu Sneakers, Jeans und Sweatshirt sollte kein klassischer, schwerer Duft getragen werden. Durch die Leichtigkeit des Outfits würde ein solcher Duft übertrieben wirken. Dezente Kleidung verlangt nach einem dezenten Duft. Denn zu einem guten Auftreten gehört auch ein authentischer Duft. Auch wenn man meinen sollte, dass bei einem schlichten Outfit ein auffälliger Duft möglich wäre, sollte man sich treu bleiben. Ein lässiges Parfum unterstreicht bestens ein lockeres Outfit und eine entspannte Persönlichkeit.
Doch was ist, wenn das Outfit schick und elegant wirkt. Oft geschieht das durch einen Anzug, Manschettenknöpfe und auch Krawattenklammern. Ist man Träger eines solchen Outfits, sollte der Duft auch die Eleganz unterstreichen. Ganz gleich, ob es sich um den tugendhaften Businessman oder den stilvollen Verführer handelt. Besonders Manschettenknöpfe geben jedem Outfit eine ganz persönliche, edle Note. Durch die oftmals personalisierten Knöpfe, die an der Hemdmanschette getragen werden, wird ein Look erst individuell. Solch ein Accessoire lässt ein Outfit zudem klassisch und anspruchsvoll wirken. Manschettenknöpfe und Herrendüfte sind beides echte Schmuckstücke für Männer. Zu den Manschettenknöpfen passen auch immer Krawattenklammern, die neben einem aussagekräftigen Parfum dem Erscheinungsbild das gewisse Etwas geben und das Outfit abrunden. Sie werden am Hemd mit der Krawatte verbunden. Doch Manschettenknöpfe und Krawattenklammern spiegeln oft nicht nur Eleganz wieder, sondern auch Seriosität und Intellekt. In Zusammenspiel mit einem edlen Duft wird das maskuline Wesen eines Mannes betont. In diesem Fall ist der Anspruch an den Herrenduft auch, genau diese Eigenschaften zu unterstützen. Gerade echte Parfum-Klassiker passen zu einem Anzug mit Manschettenknöpfen und Krawattenklammern. Nur so kann auch ein souveräner Auftritt gelingen.

Auf der Suche nach dem perfekten Herrenduft sollte man sich also vorweg einigen Fragen stellen. Zu welchem Outfit sollte das Parfum passen? Welchen Charakterzug soll der Herrenduft unterstreichen? Soll das Parfum ein bestimmtes Lebensergebnis begleiten? Man kann den perfekten Herrenduft also nur schwer definieren. Vielmehr muss jeder Mann für sich vor dem Kauf überlegen, für was oder für wen er den Duft kauft. Aber es muss auch klar sein, was man mit dem Duft ausdrücken möchte. Es macht in jedem Fall durchaus Sinn, sofern man sich unklar ist, eine gute Beratung in Anspruch zu nehmen. Das Parfum kann die Handschrift einer Persönlichkeit sein. Man muss nur das passende finden und sich selbst treu bleiben.

Vorheriger Beitrag
Welche Business-Bag trägt man(n) zum Anzug?
Nächster Beitrag
Frisuren Trends 2016 fuer Maenner
2004 - 2019 © pro-manschettenknoepfe.de | *Gratisversand nur innerhalb Deutschlands
Warenkorb (0 Artikel)
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt!